MEETING

StefanTrocha-1060213-2_web
Hier wird zu fortgeschrittener Stunde noch gemeetet. Sehr löblich.

BESUCH IST DA

StefanTrocha-1040352_web
StefanTrocha-1040351_web
Normal kann bei uns im 5. Stock niemand durchs Fenster spinzen. Aber heute am frühen Morgen hat Bob der Baumeister nicht nur die Sonne, sondern auch seine Kollegen aus Elmshorn geschickt.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1040291_web
Aber wo soll man anfangen?

IN DA HOOD

StefanTrocha-1040296_web
Der Ausblick in Balkonien ist ein wahrer Traum.

GLÜCK AUF

StefanTrocha-1030864_web
StefanTrocha-1040141_web
StefanTrocha-1040032_web
StefanTrocha-1040111_web
StefanTrocha-1030942_web
StefanTrocha-1040073_web
Beim gestrigen Shooting im neuen Casino Reeperbahn bin ich standhaft geblieben und habe keinen einzigen Euro in mein Glück investiert. Aber dann fiel es mir wieder ein: Wer nicht spielt, kann auch nicht gewinnen. Leider war es da dann schon zu spät. Und getrunken habe ich auch nichts. Was ist bloß aus mir geworden?!

DHL GELIEFERT

StefanTrocha-2572_web
Auf St. Pauli kooperiert DHL jetzt mit dem ADAC. Mal gucken, ob die Sache dadurch besser wird.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1030618_web
Spirituosen, Zeitschriften und Getränke. Alles im Angebot, was man so braucht. Prost!

PALM BEACH

StefanTrocha-1030431_web
War kurz am Beach. War super!

IN DA HOOD

StefanTrocha-1030422_web
Es war schwierig, das Bild ganz ohne Dealer hinzubekommen. Seitdem am "Onkel Otto" und Umgebung täglich um die 20-30 der netten Mitmenschen stehen, wird es nämlich machmal eng an der Balduintreppe.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1030306_web
Warum gibt es bei der Kioskdichte hier ums Eck eigentlich keinen Preiskampf? Gefühlt sind alle bei allem recht teuer. Geheime Absprachen? Ein Kioskkartell? Mal wieder die EU?

IN DA HOOD

StefanTrocha-1050786_web
Der Alte Elbtunnel, der eigentlich St. Pauli-Elbtunnel heißt, wurde am 7. September 1911 für den Fußgängerverkehr und am 30. November 1911 für Pferdefuhrwerke und Kraftfahrzeuge eröffnet. Im Jahr 2008 wurden rund 300.000 Kfz, 63.000 Radfahrer und 700.000 Fußgänger gezählt. Mich eingeschlossen.

GROSSE WEITE WELT

StefanTrocha-1020885_webMit ein bisschen mehr Farbe im Bild sieht der Kiez bei Sturm doch gleich irgendwie viel netter aus. Wenn man die Augen feste zukneift, könnte man fast meinen, man stünde auf dem Times Square. Dummerweise wird man dort bei dem Wetter aber auch nass.

DER KIEZ RÄUMT AUF

StefanTrocha--2_web
Hier ist mehr Orange als bei der WM im Sommer. Wie der Zufall will, sind es genau 11 Mann. Schon irgendwie lustig.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1020657_web
Rechts Frisur, links auch Montags- und Freitagsspiele.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1020640
StefanTrocha-1020643
StefanTrocha-1020647
Freitagmorgen in der Nachbarschaft. Das Volk gleitet übers Eis, die Möwen (ich hoffe, es ist eine Möwe) machen einen Ruhigen und die geschletersensible Umwandlung des Viertels gibt's auch noch. Fazit: et läuft.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1020602_web
StefanTrocha-1020591_web
Samstagmorgen auf dem Kiez: In "Zum Anker" wird (noch) gesoffen, im "Salon Harry" (schon) frisiert. Und ich gehe (erst) zum Sport.

DÖNER ODER FICKEN?

StefanTrocha-1020506_web
StefanTrocha-1020523_web
Da fällt die Entscheidung schwer. Oder einfach beides?

IN DA HOOD

StefanTrocha-1020331-2_web
Rotlicht bei Tageslicht.

AUF ST. PAULI BRENNT NOCH LICHT

StefanTrocha-1050699_web
StefanTrocha-1050712-2_web
Wir nähern uns dem Sendeschluss
Die Lichter gehen aus, Träume an
Doch wer sagt, dass es hier enden muss
Also komm schon, die Nacht ist jung
Und bis zur Euphorie ist's nur n Katzensprung
Oh ja

LIGHTSHOW

StefanTrocha-1000144_web
StefanTrocha-1000140
StefanTrocha-1000152_web
Der Kiez brennt mal nicht, er leuchtet aber.

ES WEIHNACHTET

StefanTrocha-4780
Erster Dezember, da werde ich kurz besinnlich.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1050446So hat der Kiez hat ja fast was romantisches.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1040617_web
Hätte ich vernünftigen Bartwuchs, würde ich mal hin. Hätte, hätte.

WOHLSEIN, DIE DAMEN

StefanTrocha-1040648_web
Ein Freitag auf dem Kiez.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1040556-web
Gans oder Kranich?

IN DA HOOD

Rebel_20171031_web
Gegen? Für? Oder für dagegen?

IN DA HOOD

StefanTrocha-1040292_neu
Der alte Elbtunnel ist übrigens 426 Meter lang. Hummel-Hummel!

MAHLZEIT

StefanTrocha-1030827-3
Ich steh ja nach wie vor auf die "Burger Heroes" von der Reeperbahn. Einfach, aber gut!

IN DA HOOD

L1030805-2
L1030807-2
D'r Zoch kütt.

IN DA HOOD

L1020857web
Rotlicht bei Tageslicht.

IN DA HOOD

DSCF1360_web
Sommer?

KONTRASTPROGRAMM ZUM G20

L1003607_web
Statt G20-Krawalle; Flucht aufs Rad. Kette rechts!

STIPPVISITE IN DA HOOD

IMG_0957_web
Erst noch schnell 'nen Cappuccino zum Wachwerden, dann 'ne kleine Feierabendrunde zum Müdewerden. Zu dem Zeitpunkt war Sagan auch noch nicht disqualifiziert. Kette rechts!

HEUTE VOR EINER WOCHE vs HEUTE

IMG_7273
IMG_7836
Irgendwie hat mir das Ganze Setting vor einer Woche ein wenig mehr zugesagt. Was tun?

IN DA HOOD

idh_20170522
Wer kennt da Gebäude in der Talstraße nicht. Allerdings habe ich die Damen und Herren lange nicht mehr singend über den Kiez ziehend sehen.

IN DA HOOD

IMG_6849_sky
Mir fällt gerade kein vernünftiger Text mit Himmel ein. Daher lasse ich es und gucke noch ein bisschen Richtung Hinterhof.

IN DA HOOD

Hafen-0905_ae
Bei Sonne noch schöner als eh schon.

HOME SWEET HOME

IMG_5360_home
Ich liebe diesen Ausblick. Besonders bei gutem Wetter.

IN DA HOOD

Seilerstrasse_20170321
Sieben Jahre habe ich in der Wohnung genau über Gay Sex Shop Kino verbracht. Sieben Jahre lang Hochparterre mit Blick in zwei obskure Hinterhöfe. Sieben Jahre lang kaum Sonne. Sieben Jahre einen kiffenden Hetero vor dem Fenster, der im Gay Shop gearbeitet hat. Sieben Jahre halbseidene Geschäfte der türkischen Kühlschrankmafia bei Tag und Nacht. Sieben Jahre Besoffene und/oder Kotze im Hauseingang. Sieben Jahre, die ich aber irgendwie doch ganz gerne in der Seitenstraße 49 verbracht habe.

IN DA HOOD

IMG_4795_laden_aa
Das ist echt ein sehr schöner Laden mit geilen, alten Kacheln und Fliesen. Man kann aber nicht nur blöd durch die Scheibe gaffen, man sich hier auch rund um Haare und Beauty verwöhnen lassen. Sagt zumindest die Website. Aber ich glaube ihr einfach mal. Peace!

IN DA HOOD

clochard_as_20170214
Wenn man plötzlich über stechenden Durst klagt, ist Der Clochard immer eine "gute" Anlaufstelle. Prost!

IN DA HOOD

tanzentuereme_ac_20170214
Die sehen jetzt nicht wirklich aus, als würden sie tanzen. Aber schön anzuschauen sind die Tanzenden Türme schon. Das gilt natürlich auch fürs Wetter.

LIEBE IST

valp_20170214
Wo krieg ich jetzt bloß eine Plastikrose her? Der Dom hat ja zu.

IN DA HOOD

exesso_20170213_gsr
Sieht aus wie der ehemaliger Todesstreifen zwischen DDR und BRD, ist aber natürlich die ehemalige Essotanke auf dem Kiez. Was auch immer mal draus wird.

IN DA HOOD

IMG_4453_gf36
Die Große Freiheit bei Tageslicht an einem trüben Februartag. Da ist es schon besser, dass das Bild schwarz-weiß ist. So wird nicht ganz so viel entzaubert.

IN DA HOOD

empirevogelnegeb2017_02_03_09_14_05
Um die Ecke sah es heute morgen so aus. Oder anders gesagt: Hotel im Nebel mit Vogel.

IN DA HOOD

IMG_4325_hood1
Alles ruhig im Viertel, der Kiez schläft. Keine Touris in Windjacken, keine leichten Mädchen in Moonboots und auch die schwarz-afrikanischen Sportsfrende mit ihren Glücklichmachern sind nicht zu sehen. Selbst die Mülltonnen haben sich nichts zu sagen. Fast wie auf Kur hier.