SON OF A GUN

StefanTrochaPhotography-SOAGTestride1-L1000572-7web
Seit gestern teste ich ein NOOST "Son of a gun" auf Mallorca. Das verbinde ich mit den #festive500, bei denen ich eh 500 Kilometer bis Silvester fahren "müsste". Was ich jetzt schon sagen kann: Der "Son of a gun" weiß durch eine unglaubliche Laufruhe, bei gleichzeitiger Agilität und Sportlichkeit verbunden mit einem gehörigen Spaßfaktor zu überzeugen. Das Teil läuft wie nix Gutes.