IN DA HOOD

StefanTrocha-1040296_web
Der Ausblick in Balkonien ist ein wahrer Traum.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1040291_web
Aber wo soll man anfangen?

ESPRESSO MILANO

StefanTrocha-1030799_web
Schon wieder ein Kaffeebild? Ja, schon wieder ein Kaffeebild. Warum? Darum.

ROCKET

StefanTrocha-1030684_web
Da wollen wir mal etwas Milano-Feeling in den Norden bringen. Vielleicht hilft es ja, den norddeutschen Sprühregen kurz zu vergessen. Und das 0:1 auch.

PREIS AUF ANFRAGE

StefanTrocha-5225_Web
Jedes Mal, wenn ich an dem Teil vorbeilaufe, haben ich das dringende Bedürfnis, es haben zu wollen. Ich traue mich aber nicht, einfach nach dem Preis zu fragen. Akut einsetzende Schnappatmung wäre sicher die harmloseste Folge auf die Antwort. Oder soll ich doch mal?!

IN DA HOOD

StefanTrocha-1030422_web
Es war schwierig, das Bild ganz ohne Dealer hinzubekommen. Seitdem am "Onkel Otto" und Umgebung täglich um die 20-30 der netten Mitmenschen stehen, wird es nämlich machmal eng an der Balduintreppe.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1030306_web
Warum gibt es bei der Kioskdichte hier ums Eck eigentlich keinen Preiskampf? Gefühlt sind alle bei allem recht teuer. Geheime Absprachen? Ein Kioskkartell? Mal wieder die EU?

ARM AND HAMMER

StefanTrocha-1030273_web
Da ich einen ausgeprägten Zahnpastatick habe und seit Jahren auf Arm & Hammer schwöre, musste ich mal wieder bestellen. Da man die sensationellste Zahnpasta der Welt bei uns nicht an jeder Ecke bekommt, bestelle ich immer gleich auf Vorrat. Ach ja: Es geht übrigens nicht um den (die? das?) Extra White Care, sondern rein um den Geschmack. Ich sagte ja: Zahnpastatick.

GOODBYE 2017, HELLO 2018

IMG_4447_web
Ich kann mich nicht wirklich beklagen. Im Gegenteil, es war schön mit dir, 2017. Mach et jut!

IN DA HOOD

StefanTrocha-1020640
StefanTrocha-1020643
StefanTrocha-1020647
Freitagmorgen in der Nachbarschaft. Das Volk gleitet übers Eis, die Möwen (ich hoffe, es ist eine Möwe) machen einen Ruhigen und die geschletersensible Umwandlung des Viertels gibt's auch noch. Fazit: et läuft.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1020657_web
Rechts Frisur, links auch Montags- und Freitagsspiele.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1020602_web
StefanTrocha-1020591_web
Samstagmorgen auf dem Kiez: In "Zum Anker" wird (noch) gesoffen, im "Salon Harry" (schon) frisiert. Und ich gehe (erst) zum Sport.

RUDOLPH TANZT

StefanTrocha-1000538
Rudolph tanzt den ganzen Tag in der Sonne. Wenn er dabei doch bloß nicht so quietschen würde. Aber böse kann man ihm dafür irgendwie nicht sein. Er ist ja so ein fröhlicher Geselle. Selbst das miese Wetter kann ihm die Laune nicht vermiesen.

ES WEIHNACHTET

StefanTrocha-4780
Erster Dezember, da werde ich kurz besinnlich.

IN DA HOOD

StefanTrocha-1050446So hat der Kiez hat ja fast was romantisches.

VERSCHANDELTE AUSSICHT

StefanTrocha-1050442
Eigentlich will ich nur Schiffe gucken. Ich muss aber immer das verfickte "Fuck G20" lesen. Jeden Tag, bei jedem Wetter, zu jeder Uhrzeit. Und das wird mir auch weiterhin so gehen. Was ein Scheiß!

BLAUE NACHT AM HAFEN

StefanTrocha-1050196_web
Blaue Nacht, o blaue Nacht am Hafen
In der Ferne rauschen Meer und Wind
Und die Schiffe liegen still und schlafen
Die von weit, weit her gekommen sind

WÄR JA AUCH ZU SCHÖN

StefanTrocha-1040853-2_web
Arbeit und Rad rufen: Arbeiten! Fahren! Arbeiten! Fahren! Arbeiten! Also: Nix Kette rechts!

IN DA HOOD

StefanTrocha-1040556-web
Gans oder Kranich?

KAFFEESATZLESEREI

StefanTrocha-1040350
Ich konnte leider nichts herauslesen. Was nun?

BLUMEN

StefanTrocha-1040054
Ich glaub, ich hab noch nie Blumen fotografiert, wenn kein Fahrrad davor, daneben oder dahinter steht. Dies hat sich hiermit dann erledigt.

MAHLZEIT

StefanTrocha-1030827-3
Ich steh ja nach wie vor auf die "Burger Heroes" von der Reeperbahn. Einfach, aber gut!

BLICK VOM BALKON

DSCF1809
Es steht und schwimmt noch alles, ich kann mich also getrost wieder zurücklehnen.

WETTER SCHEISSE

L1020803web
Statt Rad.

DAS HAAR SITZT

L1020751web
Frisch gescheitelt.

GRAUER SAMSTAG

L1020726web
L1020728web
L1020711web
Ab auf die Couch: Bundesliga.

PURE FAULHEIT

L1020319Test_Web
Ich bin gespannt, wann das Ding wieder komplett verkalkt ist. Notiz an mich selbst: Kein ungefiltertes Leitungswasser in die Maschine füllen.

IPHONE X

iphone_20170912
Bis auf den Preis ein mehr als feines Teil.

MEIN KUMPEL WILSON

L1000872Test
Hier scheint sich jemand schon im "Sommer" den Winterspeck anzufressen. Mahlzeit, Kumpel!

UND TÄGLICH GRÜSST

DSCF0057_berlin
Wenn dich schon die Schaffner im ICE begrüßen, hast du es geschafft. Thänk you for trävelling wiff Deutsche Bahn.

NEIN, NEIN, NEIN

L1000571Test
Ich weigere mich. Obwohl der Gedanke ja nicht ganz abwegig ist.

MORDOR

DSCF5005Test
Fast so scheiße wie in Mordor. Obwohl, da brannte ja zumindest ein Feuer. Hier ist nur Regen, ohne Feuer. Langsam komme ich mir aber vor wie eine alte Frau, ich rede definitiv zu viel über das Wetter. Tja?!

ABTAUCHEN

IMG_7510Test
Darauf hätte ich jetzt Bock. Also so etwas wie Sommer meine ich. Oder zumindest eine Art Frühling. Ok, einigen wir uns auf keinen Regen. Wäre ja mal ein Anfang.

WELCOME TO THE JUNGLE

IMG_9558_gnr
Ein mächtiges Unwetter, eine chaotischere Anreise, eineinhalb Stunden Unterbrechung wegen kurzzeitigem Weltuntergang und dann doch noch ein mächtiger Tornado, der über die Bühne fegte. Einer mit allen Songs und Hymnen, die man hören will. Mit Angus Young als Goodie. Bis 1:10 Uhr nachts. Dieses Konzert wird man nicht vergessen. Not in this Lifetime.

DER ANDERE DOM

Berlinerdom_20170622
Ich finde den Berliner Dom irgendwie immer wieder faszinierend. Obwohl es als Rheinländer natürlich nur einen Dom gibt – den Kölner Dom. Alaaf!

FÜNFUNDZWANZIG JAHRE SPÄTER

grn_1417_06
Am 22. Juni ist es endlich so weit. Fünfundzwanzig Jahre nach meinem letzten Guns N' Roses-Konzert. Alda, bin ich alt.

IN DA HOOD

idh_20170522
Wer kennt da Gebäude in der Talstraße nicht. Allerdings habe ich die Damen und Herren lange nicht mehr singend über den Kiez ziehend sehen.

IN DA HOOD

IMG_6849_sky
Mir fällt gerade kein vernünftiger Text mit Himmel ein. Daher lasse ich es und gucke noch ein bisschen Richtung Hinterhof.

DA STIMMT DOCH WAS NICHT

IMG_6362_iw
Ist wirklich schon Mai? Ganz sicher?

ES WIRD MAL WIEDER ZEIT

IMG_4887_co
Zeit für New York, aber vor allem für einen wunderbaren Campari Orange. Cheers!

THE HAMMER OF GODS


Mit dem Film kann ich nicht viel anfangen. Marvel war noch nie so richtig mein Ding. Aber der Soundtrack ist cool. Passen tut Led Zeppelin rein textlich auf jeden Fall: The hammer of the gods will drive our ships to new lands. To fight the horde and sing and cry, Valhalla, I am coming.

DER HERBST IST DA

dock10_20170410
Bei Wind, Regen und acht Grad sicher nicht die schlechteste Idee.

EIN HAUCH VON FERNWEH

IMG_5233_ej
Ich könnte jetzt gut die Koffer packen und ab. Am liebsten mit Rad. Irgendwo hin, wo es grün, bergig und sonnig ist. Meer wäre auch nicht schlecht, muss aber nicht. Oder ich such mir eine 19-jährige etwas dümmliche Freundin und rette die Weltmeere auf den Seychellen.

WENN ET TRÖMMELCHE JEHT

IMG_4717_alaaf
Denn wenn et Trömmelche jeht
dann stonn mer all parat
un mer trecke durch die Stadt
un jeder hätt jesaat
Kölle Alaaf, Alaaf - Kölle Alaaf

GEILER SCHEISS


Alles hacken drauf rum, ich find's aber irgendwie köstlich.

LIEBE IST

valp_20170214
Wo krieg ich jetzt bloß eine Plastikrose her? Der Dom hat ja zu.

OVER-EARS VS IN-EARS

IMG_4491_beatstest
Ich war nie ein großer Freund von Over-Ear-Kopfhörern. Mein letztres Paar waren schätzungsweise Sennheiser HD 420 mit gelbem Schaumstoff. Das gab es noch alte Postleitzahlen, die D-Mark und Deutschland war erst zwei mal Weltmeister.

Seitdem mich aber unterschiedlichste In-Ears immer öfter nerven, da sie irgendwie nie richtig sitzen und nach geraumer Zeit drücken, musste was Neues her. Der Schritt zu Over-Ears war schwierig, jetzt bin ich aber ziemlich begeistert. Denn die Beats Studio sitzen perfekt und sind vom Klang her fantastisch. Das sollte man bei dem Preis, der hier aufgerufen wird, natürlich auch erwarten können. Hatte ich so letztendlich aber nicht unbedingt erwartet. Wie auch immer: Jetzt habe ich zum Arbeiten, bei meinen häufigen Zugfahrten und auf Reisen die perfekten Begleiter. Yeah!

A GOOD CAPTAIN CAN'T FALL ASLEEP


Das könnte ich stundenlang hören. Täglich.

IMMER WIEDER GUT


Helau. Wie fies.
Hätt dä dat grad laut jesat oder han ich mich do verhürt?
Un jetz ben ich schwer irritiert. Ich dachte do und ich dat wääd jet.
Ävver su ben ich fott he.
Helau. Dat säht mer nit!
Ich komm us Köllefornia Ihrefeld und do säht mer Alaaf.

ALAAF!

DANN WOLLEN WIR MAL

hny_20170102
Auf geht's.

DIES IST EIN TEST

IMG_3164
Offenbar funktioniert das Einstellen schon mal ganz gut, Lediglich das mit dem Layout der Seite hab ich noch nicht ganz so im Griff wie erwartet.

NEUES JAHR, NEUE HOMEPAGE

IMG_3254
Ich experimentiere noch. Aber noch ist ja auch nicht 2017. Mal gucken, ob ich bis Sonntag alles im Griff habe. Zumindest schaffe ich es schon, ein schmuckes Bild online zu stellen. Immer etwas.