DER EINSAME FAHRER

StefanTrocha-1040141_mvweb
Ob er einsam ist, weiß ich eigentlich gar nicht. Auf jeden Fall war er ziemlich allein am Mont Ventoux unterwegs. Das kann natürlich an den 5 Grad, dem leichten Regen und den heftigen Windböen gelegen haben. Ist aber nur eine Vermutung.