AU REVOIR

TDF_20170629
So, die Sachen sind (fast) gepackt. Gleich geht's los Richtung Tour de France. Das hört sich für 'ne Kölsche Jung natürlich gleich viel besser an, als "Richtung Düsseldorf". Wie auch immer: Hauptsache Rhein. Kette rechts!

TOUR DE FRANCE

IMG_9661_qweb
Morgen geht's für einen kleinen Abstecher Richtung Düsseldorf, um dort ein wenig die mysthische Luft der Tour de France einzuatmen. Zwei Ausfahrten sowie ein Blick hinter die Kulissen inklusive. Ich freu mich. Kette rechts!

SIGHTSEEING IN HAMBURG

IMG_9639_web
Sechs Stunden, sechszig Kilometer. Oder anders gesagt: Sightseeingrunde mit Ben vom Gran Fondo Magazin und seiner Kamera. Hat Spaß gemacht. Kette rechts!

CONEY ISLAND

L1003004_web
L1003006_web
L1003017_qweb
L1003023_web
Eben auf der Speicherkarte meiner Leica gefunden. Vier Jahre her. Mal gucken, was ich da noch so finde. Huijuijui.

ALTERNATIVPROGRAMM AM SAMSTAG

L1003137_sportraum
Wetter scheiße. Bundesliga Sommerpause. Nichts in der Glotze. Und auch sonst keine Idee. Also: ab zum Sport!

WELCOME TO THE JUNGLE

IMG_9558_gnr
Ein mächtiges Unwetter, eine chaotischere Anreise, eineinhalb Stunden Unterbrechung wegen kurzzeitigem Weltuntergang und dann doch noch ein mächtiger Tornado, der über die Bühne fegte. Einer mit allen Songs und Hymnen, die man hören will. Mit Angus Young als Goodie. Bis 1:10 Uhr nachts. Dieses Konzert wird man nicht vergessen. Not in this Lifetime.

DER ANDERE DOM

Berlinerdom_20170622
Ich finde den Berliner Dom irgendwie immer wieder faszinierend. Obwohl es als Rheinländer natürlich nur einen Dom gibt – den Kölner Dom. Alaaf!

HOT, HOT, HOT

AdobePhotoshopExpress_2017_06_20_12:59:16
Über 30 Grad nach 18 Uhr. Das nenn ich mal Sommer. Weiter so, Petrus. Kette rechts!

FREDDY QUINN LÄSST GRÜSSEN

IMG_8465-web
Wohin die Seefahrt mich im Leben trieb,
ich weiß noch heute, was mir Mutter schrieb.
In jedem Hafen kam ein Brief an Bord.
Und immer schrieb sie: "Bleib nicht solange fort."

JOLENE


Ich mag das Lied. Muss ich ja zugeben. Und singen kann Miley Cyrus auch. Stetson ab!

SIEHT NACH SPASS AUS


Seine Augen sollte man hier besser überall haben. Kette rechts!

FÜNFUNDZWANZIG JAHRE SPÄTER

grn_1417_06
Am 22. Juni ist es endlich so weit. Fünfundzwanzig Jahre nach meinem letzten Guns N' Roses-Konzert. Alda, bin ich alt.

ROLLIN, ROLLIN, ROLLIN

IMG_8224_web
Abends (nahezu) allein am Deich. Ein echter Luxus, wo doch sonst gerne auch mal Hochbetrieb herrscht. Das mag wohl am elendigen Wind gelegen haben, der einem auf dem Rückweg gnadenlos entgegen blies. Von daher ist der Wind Fluch und Segen zugleich. Kette rechts!

RESET

IMG_7384_web
Die Woche ist noch jung, aber es flutscht noch nicht. Ich drücke am besten mal schnell reset und starte noch mal neu.

HEUTE VOR EINER WOCHE vs HEUTE

IMG_7273
IMG_7836
Irgendwie hat mir das Ganze Setting vor einer Woche ein wenig mehr zugesagt. Was tun?

ACH, GUCK


Schön da. Hatte ich gar nicht unbedingt auf de Zettel. Jetzt aber schon. Kette rechts!

DA IST DAS DING

Dauerkarte_060617
So, Dauerkarten für die Saison 2017/18 geholt und beklebt. Von mir aus kann's losgehen. Forza Sankt Pauli!

ERSTES FAZIT FESTKA SPECTRE

IMG_7798_web
Die ersten rund 150 Kilometer mit dem Festka Spectre sind abgespult. Das erste optische und fahrerische Fazit ist durchweg positiv.

Da der richtige und altbewährte Selle SLR SuperFlow-Sattel noch nicht drauf ist, sitzt es sich noch etwas hart. Aber das Biest geht ab. Der gewaltige Vortrieb ist stets spürbar. Zumindest subjektiv. Mit den jetzt noch montierten Tune Schwarzbrenner Laufrädern gibt das ab Geschwindigkeiten von Ende 30 km/h sogar noch mal einen Schub, was natürlich am hohen Profil hinten liegt.

Bei den mechanischen TRP-Scheinbenbremsen bin ich mir noch nicht sicher. Einerseits reicht die seien Bremskraft natürlich, ich hatte mir aber mehr Verzögerung und ein leichteres Handling gewünscht. Offensichtlich gibt es dies aber nur mit hydraulischen Bremsen. mal sehen, ob hier noch nachgebessert werden muss. Kette rechts!

CASA COOK RHODOS

G3724139_pool
Die Kurzzusammenfassung von 5,5 Tagen Casa Cook auf Rhodos: sensationell, klasse, toll, phänomenal.