FÄHRE 62

StefanTrochaPhotography-Faehre62-L1008071-fwweb
Mit der 62 nach Finkenwerder und zurück. Schön und vor allem schön kalt.

FROZEN TUNDRA

StefanTrochaPhotography-Rowdy-DSCF2879-wgweb
Winter Gravel. Anstrengend, aber geil.

BRRRRRRRRRRRR!

StefanTrochaPhotography-HafenSchnee-L1140188mwweb
Jung, zieh dir 'nen Schal an!

THROWBACK THURSDAY

StefanTrochaPhotography-SaCalobra-L1030406-2-scweb
Es ist immer wieder ein wahrer Genuss, sich von Sa Calobra zum Coll dels Reis hinauf zu quälen. Alles tut weh, die anderen überholen einen locker und das Ende der Tortur ist irgendwie auch nie in Sicht. Ach ja: Das Fotografieren macht hier aber mindestens ebenso viel Spaß und ist weniger anstrengend.

PURPLE BUT NO RAIN

StefanTrochaPhotography-Elbphilharmonie-L1170982-lhweb
Wir bleiben wach, die Wolken wieder lila sind
Wir bleiben wach, die Wolken wieder lila sind
(Oh oh) die Wolken wieder lila sind
– Marteria, Miss Platnum & Yasha

WOOOOOOOHOO!

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1007868-spweb
Wir sind nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. Gibt's das?! Kommt jetzt womöglich sogar die Aufholjagd? Forza!

DEICHRUNDE

StefanTrochaPhotography-Festka-DSCF2785-feweb
Seit Monaten war ich mal wieder mit dem Festka Spectre unterwegs. Es ist einfach immer noch ein geiles Teil.

BEST SONG EVER?

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1007828-pcweb
Take me down to the paradise city
Where the grass is green and the girls are pretty
Take me home (oh won't you please take me home)
– Guns N' Roses

FRISCHE ERNTE

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1007866-feweb
Die hamburger Kleingärtner sind aus dem Häuschen: Ankle Boots sind durch den feuchten und milden Winter dieses Jahr besonders gut gewachsen.

VOR DEM REGEN

StefanTrochaPhotography-Elbphilharmonie-L1170963-epweb
Immerhin war die Sonne rund 1,5 Stunden zu sehen. Es geht aufwärts!

MOINSEN

StefanTrochaPhotography-Selfie-L1007805-stweb
Mir war gerade langweilig. Weitaus bessere Motive gibt es übrigens hier: KLICK!

REIFENTEST BEENDET

StefanTrochaPhotography-Rowdy-DSCF2760-ctweb
Seit dem 30. November 2020 habe ich den Pirelli Cinturato H 40c auf dem Gravel Bike getestet. Seit gestern ist dieser Test beendet, da ich die Geduld verloren habe. In den letzten Tagen hatte ich 5x einen Platten, was eindeutig zu viel ist. Unterm Strich konnte mich neben der Pannenanfälligkeit die Performance eigentlich an keiner Stelle so richtig beeindrucken. Ich fand den Reifen insgesamt recht schwerfällig und anstrengend. Das gilt sowohl für die Beschleunigung als auch für das schnelle Fahren auf Asphalt – ich habe mich nach normalen Touren oft richtig kaputt gefühlt. Sobald es nass wurde, hat der Reifen mir abseits befestigter Straßen dazu auch zu viel geschmiert. Ich rede hier nicht von unbefestigten Trails oder gar Wald, sondern von Hardpack und lockeren Feldwegen bei typischem Hamburger Wetter. Dafür scheint der Cinturato nicht die beste Wahl. Im direkten Vergleich zum seinem Vorgänger, dem WTB Riddler, war er in allen Belangen in Sachen Performance deutlich unterlegen. Mag sein, dass andere bessere Erfahrungen haben, für mich ist das Kapitel beendet.

Nächster Kandidat bei mir wird ein Schwalbe G-One Bite. Eigentlich hätte es ein Vittoria Terreno Dry werden sollen, doch der ist zur Zeit überall vergriffen.

FEINSTE WASSERTRÖPFCHEN

StefanTrochaPhotography-Nebel-L1140354-nhweb
Keine andere Stadt hat so schönen Nebel wie Hamburg.

ABSAUFEN STATT SAUFEN

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1007532-rrweb
Vermutlich braucht die Lokalität den Rettungsring gerade selber.

WAT SCHÖN

StefanTrochaPhotography-FCSP-L1007259-mtweb
Wir können doch noch gewinnen. Ich weiß gar nicht, was ich jetzt machen soll. Saufen?

LOOK MUM NO HANDS

StefanTrochaPhotography-RadRace-L1040849-lmnhweb
Beim Shooting für Rad Race im Juni 2019 war die Welt noch in Ordnung.
Mehr davon hier: KLICK!

FAST WIE EIN GEMÄLDE

StefanTrochaPhotography-Pere-DSCF9793-2-pgweb
Drillinge bei der Geburt getrennt: Señor Pere Garriga, der Himmel und der Rauch.

FORZA

rosenmontag_20170227_aej
Hach, was wär das schön: Einfach mal wieder ans Millerntor, dazu drei Punkte im Gepäck und mindestens ein Bier zu viel. Das mit den Punkten ist dabei natürlich weitaus schwieriger zu bewerkstelligen als das mit dem Bier. Forza!

HAMBURG KANN AUCH SCHNEE

StefanTrochaPhotography-HafenSchnee-L1140333-pwweb
Irgendwie muss ich gerade ans Skifahren denken.

TSCHÖ

StefanTrochaPhotography-Hafen-L1140298-msweb
Wo die Maersk Batak wohl hinfährt?

CHEERS

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1007631-neweb
Klugscheißerwissen gefällig? Der Negroni wurde in Florenz im Caffè Casoni in der Via de′ Tornabuoni erfunden. Er ist nach dem Grafen Camillo Negroni benannt, der beim Barkeeper seines Vertrauens um 1919/20 zum ersten Mal einen mit Gin verlängerten Americano bestellte. Prost!

FÜHRUNG DURCH MEINE HOOD

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1007538-wdwebWas ist was? Was ist wo? Was war wo? Wo war was?
Hier die Antworten: www.soul-pauli.de

"St. Pauli ist bunt und vielfältig – die Menschen und durch sie die Geschäfte, Kneipen, Clubs, Bars, Wohnhäuser, … Das Fotoprojekt Soul Pauli fokussiert sich auf die Gebäude und setzt sie in den Mittelpunkt, guckt jedoch mit mal kurzen, mal längeren Geschichten auch hinter die Fassaden. „Soul Pauli“ ist Work in Progress und wächst stetig weiter." – www.soul-pauli.de

MOINGIORNO

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1007094-2-mgweb
Beste Tasse!

LUFTRETTUNG

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1140265-adacweb
Offensichtlich ist jemand in die Elbe gefallen. Hoffentlich finden sie ihn oder sie.
EDIT: Er wurde glücklicherweise gerettet.

YELLOW

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1007453-haweb
Look at the stars
Look how they shine for you
And everything you do
Yeah, they were all yellow

THE CROW

StefanTrochaPhotography-Crows-L1007381-kaweb
The Crow hat seine Freunde mitgebracht, die alle auf unserem Dach sitzen, eine Runde drehen und dann wieder auf dem Dach rumsitzen, bevor sie erneut eine Runde drehen.

EIN MAGERES PÜNKTCHEN

StefanTrochaPhotography-FCSP-L1007249-hfweb
Ein Pünktchen beim Tabellenletzten. Selbst das wird vom Verein gefeiert und schöngeredet. Und ehe man sich versieht, ist man dann abgestiegen. Das Problem ist, dass dem niemand ein Ende setzen kann und will, da die Verantwortlichen sich alle sehr, sehr lieb haben.

Cheftrainer Timo Schultz: "Wir haben es sehr ordentlich gemacht in der zweiten Halbzeit. Wir haben gut verteidigt und hatten unsere drei, vier Aktionen. Alles in allem, mit dem Spielverlauf und einem Mann weniger, ist es ein goldener Punkt und den nehmen wir gerne mit."

Präsident Oke Göttlich: "Wir wollen weiter leidenschaftlich sein. Das, was wir in der zweiten Halbzeit gesehen haben."

ANFALL VON NOSTALGIE

StefanTrochaPhotography-FCSP-L1007267-gotweb
Die gute alte Zeit war wahrlich nicht immer gut, aber gefühlt besser als die jetzige. Wenn es so manche handelnde Person wirklich gut mit dem Verein meint, sollte sie vielleicht mal den Weg freimachen. Hach, da bin ich doch glatt ins Träumen geraten. Fast hätte ich geglaubt, dass dies wirklich passieren kann. Der Blick auf die Tabelle hat mich aber schnell zurück in die Realität geholt.

SCHI HEIL

StefanTrochaPhotography-Schnee-L1130967-shweb
Die Lifte öffnen um 10:30 Uhr. Mike nicht vergessen. Schi Heil!

HAMBURG CITY

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1007151-tcweb
Als Möwe gibt es gerade auch nicht so richtig viel zu beobachten.

ST. LOCKDOWN

StefanTrochaPhotography-StreetPhotography-L1007189-alweb
Die aktuelle Lage in einem Bild erklärt.

WIR SINKEN

StefanTrochaPhotography-fcsp-L1006963-2-wsweb
Was wurde nicht alles geredet, nur passiert ist wieder mal nichts. Sportliche Leitung, Trainer und Mannschaft sind leider nicht zweitligatauglich. So traurig dies auch ist. Wir bleiben höchstens in der Liga, wenn drei andere noch schlechter sind als wir.

ZWANZIGEINUNDZWANZIG

StefanTrochaPhotography-Galaxy-L1006933-3-gaweb
Regen kann 2021 schon mal ganz gut.

MOIN 2021!

StefanTrochaPhotography-Fernsehturm-L1170681-2-sfweb
Dann bin ich ja mal gespant.